17. Bauabschnitt der A100 darf nicht gegen den Willen Berlins durch den Bund vorangetrieben werden

Gemeinsame Presseerklärung der SPD-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und der Fraktion DIE LINKE im Berliner Abgeordnetenhaus Im Koalitionsvertrag haben sich SPD, Bündnis‘90/Die Grünen und DIE LINKE darauf geeinigt, dass Planung und Bau des 17. Bauabschnitts der A100 in der Legislaturperiode 2021-2026 durch die Landesregierung nicht weiter vorangetrieben werden. Die Bundesregierung strebt darüber hinaus gemäß … 17. Bauabschnitt der A100 darf nicht gegen den Willen Berlins durch den Bund vorangetrieben werden weiterlesen

Spielplatz an der Wernerstraße lädt wieder zum toben ein

Einige Wochen waren Teile des Spielplatzes an der Wernerstraße 44 durch einen Bauzaun für die Nutzung gesperrt. Viele haben sich gefragt, was die Ursache ist. Über eine Kleine Anfrage (KA-020/IX: https://www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/ka020.asp?KALFDNR=2350 ) in der BVV konnten wir in Erfahrung bringen, dass die Verkehrssicherheit des Spielplatzes nicht mehr gewährleistet war.Deshalb mussten Reparaturarbeiten durchgeführt werden. Die Holzkonstruktion … Spielplatz an der Wernerstraße lädt wieder zum toben ein weiterlesen

Aktuelles zum Schulbau in Hellersdorf

Die Region Hellersdorf wächst weiter. Auch in Zukunft werden deshalb dringend weitere Schulplätze benötigt. Aufgrund umgesetzter und anstehender Wohnungsbauprojekte muss von einem weiteren Zuzug von Familien mit schulpflichtigen Kindern ausgegangen werden. Deshalb habe ich beim Berliner Senat nach den aktuellen Schulbaumaßnahmen in Hellersdorf gefragt. Dabei geht es mir insbesondere um kurzfristig zu realisierende Bauvorhaben zur … Aktuelles zum Schulbau in Hellersdorf weiterlesen

Rufbus der BVG ab dritten Quartal 2022 auch in den Siedlungsgebieten

Die BVG will ab dem 3. Quartal in Zusammenarbeit mit Via-Transport GmbH einen neuen digitalen Rufbus einsetzen. Zwar gibt es derzeit den ‚Berlkönig‘, jedoch verkehrt dieser nur in der Innenstadt. Der neue Rufbus soll im Osten Berlins rund um die Uhr im Einsatz sein. Somit können Fahrten von Kund*innen in schlecht vom ÖPNV erschlossenen Gebieten … Rufbus der BVG ab dritten Quartal 2022 auch in den Siedlungsgebieten weiterlesen

PM: Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen auf der U-Bahn-Linie 5

Zu den aktuellen Plänen der BVG zu Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen auf der U5 hat der Abgeordnete Kristian Ronneburg (Hellersdorf-Süd/Kaulsdorf-Nord, Sprecher für Mobilität der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin) den Senat befragt. Barrierefreiheit auf den Bahnhöfen: Der Einbau der Blindenleitsysteme auf den U-Bahnhöfen, die bisher über kein Blindenleitsystem verfügen, wird ab 2025 stattfinden. Zuerst werden die … PM: Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen auf der U-Bahn-Linie 5 weiterlesen