Brunnen am Clara-Zetkin-Platz soll wieder sprudeln!

Am 1. Juni 2022, dem internationalen Kindertag, hat die für Straßen und Grünflächen zuständige Bezirksstadträtin Juliane Witt feierlich an der Drachenplansche in Hellersdorf die Brunnensaison in Marzahn-Hellersdorf eingeläutet. Unsere Brunnen, Wasserspielplätze und Planschen sind im Sommer für viele Kinder, Jugendliche, Familien und Seniorinnen und Senioren beliebte Anlaufstellen, um sich abzukühlen und zu entspannen. 

Doch leider konnten auch in diesem Jahr nicht alle Brunnen in Betrieb genommen werden. Aktuell sind vier Brunnen nicht aktiv: die Fontäne im Schlosspark Biesdorf, der Sitzbrunnen im Graffunderpark, der Lindenbrunnen an den Ringkolonaden und der Brunnen am Clara-Zetkin-Platz.

Als Abgeordneter in Hellersdorf-Süd und Kaulsdorf-Nord setze ich mich dafür ein, dass auch bald wieder der Brunnen am Clara-Zetkin-Platz sprudelt, der für viele Familien ein beliebter Anziehungspunkt ist. Leider ist der Brunnen aktuell nicht verkehrssicher, weil sich Steine des Brunnens lösen. Ich setze mich mit Bezirksstadträtin Juliane Witt dafür ein, dass zeitnah eine Reparatur beauftragt wird.