Modulare Kita am Kummerower Ring eröffnet

Rot-Rot-Grün treibt den Ausbau von Kitaplätzen weiter voran. Dazu gehört auch die Realisierung von modularen Kita-Bauten aus Holz, die in den letzten Jahren geplant wurden, um kurzfristig Kita-Neubauten zu schaffen. Es wurden vier Gebäudetypen entwickelt, die an verschiedenen Standorten schnell und ökologisch errichtet werden konnten.

Am Kummerower Ring konnte nach Grundsteinlegung im Mai 2020 innerhalb eines Jahres eine der ersten modularen Kitas errichtet werden. Dort werden 136 Kitaplätze geschaffen, Träger ist der Kita-Eigenbetrieb Nordost. Der Kitabetrieb wird zu Beginn des Kitajahres 2021/2022 aufgenommen. Nach heutiger Planung wird davon ausgegangen, dass die Freiflächen im Juli 2021 fertig gestellt sind.

Die Platzresevrierung ist vorraussichtlich ab Mai möglich:

https://www.kigaeno.de/kummerower-ring/