Rot-Rot-Grün unterstützt Anmietung von neuen Räumen für die Stadtteilbibliothek Kaulsdorf-Nord

Stadtteilbibliothek_Klausdorf_NordHeute wurden mit Stimmen der rot-rot-grünen Koalition im Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses die finanziellen Mittel für die Anmietung von neuen Räumlichkeiten für die Stadtteilbibliothek Kaulsdorf-Nord im Einkaufszentrum „Forum am Kienberg“ (früher: „Corso“) an der Neuen Grottkauer Straße freigegeben. Damit ist die Zukunft der Bibliothek weiter gesichert.

Dazu erklärt Kristian Ronneburg, Wahlkreisabgeordneter für Hellersdorf-Süd/Kaulsdorf-Nord:

„Das vielfältige Engagement für die Zukunft unserer Bibliothek Kaulsdorf-Nord und insbesondere unserer Kulturstadträtin Juliane Witt hat sich gelohnt. Heute hat auch der Hauptausschuss offiziell den Weg dafür frei gemacht, dass das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf Räume im „Forum am Kienberg“ für die Bibliothek, die aufgrund von Abrissplänen des Eigentümers ihren Standort am Cecilienplatz aufgeben muss, anmieten kann. Damit beginnt ein neuer Abschnitt für die Nutzerinnen und Nutzer der Bibliothek, aber nicht zuletzt auch für die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denen ich alles Gute für den Start am neuen Standort wünsche. Nach den bisherigen Planungen soll die Bibliothek ab dem 1. September wieder geöffnet werden. Drücken wir die Daumen, dass der Zeitplan eingehalten werden kann, damit alle begeisterten Leserinnen und Leser unsere Kaulsdorfer Bibliothek bald wieder besuchen und nutzen können.“