BVV schließt Wohnbebauung in Innenhöfen aus – Grün und soziale Infrastruktur haben Vorrang

VA_Innenhoefe03

Fotoquelle: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf

In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Wohnungen in Marzahn-Hellersdorf, wie in ganz Berlin, rasant gestiegen. Immer mehr Einwohnerinnen und Einwohner zählen die einzelnen Berliner Bezirke. Neben dem Wohnungsneubau muss auch die soziale Infrastruktur – Kindergärten, Schulen, Bibliotheken, etc. – Schritt halten. Damit die Wohnqualität in den einzelnen Kiezen erhalten bleibt, muss auch auf einigen Flächen, die als Baugrundstücke ausgewiesen sind, auf Wohnbebauung verzichtet werden. Dies betrifft im Besonderen Innenhöfe, auf denen früher einmal z.B. Kindergärten gestanden haben. Konkret geht es um sechs Grundstücke in Marzahn-Hellersdorf. Weiterlesen