Grundsteinlegung für Hochhaus am Kastanienboulevard

13528095_1112544828804896_7441556920742713024_o

Gabriele Hiller und Kristian Ronneburg, Sommer 2016 vor der Ruine der Kaufhalle auf dem Kastanienboulevard

Die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft GESOBAU erweitert intensiv ihren Bestand in Hellersdorf. Neben den bereits laufenden Projekten im Kummerower Ring, der Lion-Feuchtwanger-Straße und der Tangermünder Straße beginnt nunmehr das Baugeschehen in der Stollberger Straße. Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle und Vertreterinnen und Vertreter der GESOBAU und des Projektentwicklers Haberent legten heute Vormittag den Grundstein für insgesamt 149 neue Wohnungen am Kastanienboulevard. Die Hälfte der neuen Wohnungen werden gefördert und zu einer Kaltmiete von 6,50 € pro qm angeboten. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Aktueller Stand der Planungen für einen neuen südöstlichen Zugang zum S5-Bahnhof Kaulsdorf

Kaulsdorf_BahnhofAuf meine Nachfrage hin hatte der damalige Verkehrsstaatssekretär Jens-Holger Kirchner im Mai 2018 erstmals erklärt, den Bau eines zusätzlichen Südostzugangs für die barrierefreie Erschließung des S-Bahnhofs Kaulsdorf in das Förderprogramm „Bahnhofsverschiebung, Zugänge, Aufgänge“ des Landes Berlin aufzunehmen. Im November 2018 konnte Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle (DIE LINKE) verkünden, dass Senatorin Günther (B’90/Grüne) die Brückenverlängerung bei der Deutschen Bahn Station & Service bestellt hat. Weiterlesen

Erneuerung und Neubau öffentlicher Toiletten in Marzahn-Hellersdorf

Toiletten_NEUMit dem neuen Toilettenkonzept des Berliner Senats werden in den nächsten Jahren sukzessive alte City-Toiletten erneuert und neue gebaut, so dass sich die Versorgung mit öffentlichen Toilettenanlagen verbessern wird. Zur Zeit wird die so genannte erste Versorgungsstufe umgesetzt (Grundversorgung), in der sowohl neue Anlagen errichtet als auch der überwiegende Teil der bereits vorhandenen Toiletten erneuert werden. Weiterlesen