Flyer_SpaziergangWir laden herzlich ein zu einem Stadtrundgang aus linker Perspektive mit Kristian Ronneburg (Sprecher für Petitionen der Linksfraktion Berlin und Abgeordneter für Hellersdorf Süd/Kaulsdorf-Nord)!

30. Juli 2019 I 16:00 Uhr I Treffpunkt: Kulturforum Hellersdorf
(Carola-Neher-Straße 1, U5-Bahnhof Kienberg/Gärten der Welt)

Berlin wächst und das merkt man an allen Ecken. Auch in Hellersdorf-Süd werden nicht nur Wohnungen gebaut, sondern auch die soziale Infrastruktur wächst mit. Dazu zählen mehr Plätze in Kitas, Planungen für neue Schulen, die Sanierung von Kultureinrichtungen oder auch der Umbau von Einzelhandelszentren zu neuen attraktiven Standorten.

Gleichzeitig gibt es leider auch Orte, die nach wie vor auf eine bessere Zukunft warten. Bei unserem Spaziergang durch den Stadtteil wollen wir interessante Orte besichtigen, an denen Aufbruchssignale für den Kiez deutlich werden oder für die noch Lösungen gefunden werden müssen. Vom Kulturforum Hellersdorf geht es über das Einzelhandelszentrum in der Neuen Grottkauer Straße zur Baufläche eines neuen Gymnasiums und dem Neubau einer Kindertagesstätte. Den Endpunkt bildet der Sport Jugendclub in der Peter-Huchel-Straße.

Die Kieztour wird durch Juliane Witt, Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Soziales und Facility Management, begleitet.

Werbeanzeigen