Update: Sicherung der Stadtteilbibliothek Kaulsdorf-Nord auf gutem Weg

bibliothekNachdem die Stadtteilbibliothek Kaulsdorf-Nord überraschend die Kündigung vom Vermieter zum Jahresende bekommen hat, gibt es nun Nachrichten der Bezirksstadträtin Juliane Witt, die zwar keine Entwarnung geben, aber deutlich machen, dass nach Verständigung mit der Bezirksbürgermeisterin das Bezirksamt erklärtermaßen einen Weg finden wird, den Standort zu erhalten. Als Optionen kommen ein neuer Mietvertrag mit dem Eigentümer des bisherigen Mietobjektes am Cecilienplatz oder der Umzug in das nahegelegene Spreecenter infrage, worüber ich bereits berichtet hatte. Weiterlesen

Werbeanzeigen