Aktueller Planungsstand zur Schaffung sicherer Querungsstellen an den Straßenbahngleisen an der Haltestelle Bruchsaler Straße in Mahlsdorf

Strassenbahn

Im Herbst 2018 wurde über Probleme im Zusammenhang mit der Schaffung von Verkehrssicherheit an den Querungsstellen über die Straßenbahngleise an der Haltestelle Bruchsaler Straße in Mahlsdorf berichtet. Es sollten durch die BVG Aufstellflächen zwischen Gleis und Straßenfahrbahn an den Überwegen geschaffen werden. Im Zuge der Arbeiten wurde vor Ort festgestellt, dass bei einem barrierefreien Ausbau die Aufstellflächen zu stark in Richtung der Gleise geneigt wären, so dass die Maßnahme aus Sicherheitsgründen nicht genehmigungsfähig wäre. Kurze Zeit später wurde eine neue barrierefreie Lösung gefunden. Bis zur Umsetzung mussten die Überwege jedoch gesperrt bleiben. 

Angekündigte wurde die Umsetzung zum Frühjahr 2019. Dieser Zeitplan konnte jedoch leider nicht eingehalten werden, da weitere Anpassungen für die technische Lösung abgestimmt und beauftragt werden mussten. Eine Firma wurde nun damit beauftragt und die verkehrsrechtliche Anordnung bei der Verkehrslenkung Berlin beantragt. Realisiert werden soll die Maßnahme nun vom 29.07-09.08.2019. Die BVG will sich dafür einzusetzen, die Maßnahme weiter zu beschleunigen.

Werbeanzeigen