Verbesserungen bei Bus und Straßenbahn in Marzahn-Hellersdorf

Die BVG hat mitgeteilt, dass mit dem neuen Fahrplan ab dem 9. Dezember 2018 einige Verbesserungen auf Bus- und Straßenbahn-Linien auch für Marzahn-Hellersdorf umgesetzt werden können.

Der Takt wird auf der Straßenbahnlinie 16 verdichtet. Samstags wird auf der gesamten Linie richtungsabhängig ab 10:00/10:30 Uhr bis 19:00/19:30 Uhr der Takt von bisher 20 Minuten auf 10 Minuten verkürzt.

Die Betriebszeiten auf der Expressbuslinie X54 werden ausgeweitet. Sonntags wird der X54 auch auf dem Streckenabschnitt Piesporter Straße bis S-Bahnhof Marzahn angeboten. Betriebszeit im 20-Minuten-Takt ist von circa 10:00 bis 18:00 Uhr.

Der Takt auf der Buslinie 197 wird verdichtet. In der Woche wird auf dem Linienabschnitt Prerower Platz bis Märkische Allee/Wuhletalstraße auch in der Zeit von 9:00 bis 12:00/12:30 Uhr der Takt von bisher 20 Minuten halbiert. Somit besteht auf der Linie 197 durchgehend von 6:00 bis 18:00/18:30 Uhr ein 10-Minuten-Takt.

Dazu erklärt Kristian Ronneburg: Ich begrüße sehr die Verbesserungen bei Bus und Straßenbahn. Weitere Maßnahmen werden in den nächsten Jahren folgen. So sind im Nahverkehrsplan Angebotsverbesserungen auf den Straßenbahn-Linien M6, M8, 18, 62 und 63 geplant. Eine neue Metrobuslinie (M95: Mahlsdorf – Hellersdorf –Gärten der Welt – Marzahn) sowie eine Taktverdichtung auf einen 10-Minuten-Takt im Tagesverkehr ist auf der Buslinie X69 vorgesehen.“

Advertisements