Kaufhallen-Ruine am Kastanienboulevard hat einen neuen Besitzer – Abriss bleibt unsere Forderung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Kaufhallen-Ruine auf dem Kastanienboulevard ist seit Langem ein Schandfleck in unserem Kiez. Gemeinsam mit Ihnen habe ich mich für einen zügigen Abriss und eine Entwicklung des Geländes im Sinne einer besseren Lebensqualität im Wohngebiet eingesetzt. Im Frühjahr hatte die Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle (DIE LINKE) mit dem bisherigen Besitzer einen Abriss verabredet. Dieser sollte im Sommer 2017 erfolgen. Seitens des Besitzers wurde eine zügige Bebauung zugesagt, sodass keine Baugrube zurück bleiben würde.

Im Stadtentwicklungsausschuss der Bezirksverordnetenversammlung hat Bezirksbürgermeisterin Pohle nunmehr informiert, dass die Kaufhallen-Ruine einen neuen Besitzer hat. Der frühere Besitzer hat das Gelände an eine Tochtergesellschaft der NCC-Gruppe verkauft.

Ich bin mir mit der Bezirksbürgermeisterin einig, jetzt schnell Gespräche mit dem neuen Inhaber aufzunehmen und unsere Forderung nach Abriss der Ruine und Entwicklung des Geländes zu bekräftigen. Ich erwarte von der NCC-Gruppe, dass sie Verantwortung für ihr Eigentum und den Kiez übernimmt. Hierzu gehört auch, dass die Bürgerinnen und Bürger am Boulevard Kastanienallee schnell und umfangreich über die Pläne des neuen Besitzers informiert werden. Mit der Bezirksbürgermeisterin habe ich verabredet, dass sobald hierzu konkrete Informationen vorliegen, eine entsprechende Informationsveranstaltung vor Ort stattfinden wird.

Gemeinsam mit der Linksfraktion in der BVV Marzahn-Hellersdorf und der Bezirksbürgermeisterin werde ich mich ebenfalls dafür einsetzen, dass sich der neue Eigentümer auch an der Verbesserung der Gesamtsituation im Kiez beteiligt. Dazu gehört, dass das Umfeld des Areals gemeinsam mit der Deutschen Wohnen gestaltet werden muss. Das Quartiersmanagement hat hierzu Vorschläge von Bürgerinnen und Bürgern gesammelt. Diese müssen auch umgesetzt werden. Ich werde mit allen Beteiligten das Gespräch suchen und mich für eine gemeinsame Kraftanstrengung für den Kastanienboulevard einsetzten. Ich werde Sie auch weiterhin über den Fortgang der Gespräche mit dem neuen Eigentümer der Kaufhallen Ruine informieren und freue mich über Ihre Hinweise, Anliegen und Kritik.

 

Mit herzlichen Grüßen

Kristian Ronneburg

  • Bei Anregungen oder Fragen besuchen Sie uns in unserem Kiezbüro am Cecilienplatz 5, 12619 Berlin