Essensversorgung an der Kolibri-Grundschule in Hellersdorf

Seit Jahren leidet die Kolibri-Grundschule unter dem Mangel an ausreichenden Mensa-Kapazitäten. Das kostenlose Schüler*innen-Essen wird den Druck weiter erhöhen. Bereits vor einiger Zeit hat das Bezirksamt mit der Schule verschiedene Maßnahmen auf den Weg gebracht hat. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Ulmen-Grundschule – Umbau der Turnhalle zur Mensa und Neubau einer Typensporthalle

UlmenschuleDie Platz-Situation für die Schüler*innen der Ulmen-Grundschule ist seit einiger Zeit angespannt. Geplant ist es, die Turnhalle zur Mensa umzubauen und eine neue Turnhalle auf einem benachbarten Grundstück in der Bergedorfer Straße zu bauen. Um das zu ermöglichen wurde seitens des Bezirksamtes der Bebauungsplan geändert. Weiterlesen

Erneuerung und Neubau öffentlicher Toiletten in Marzahn-Hellersdorf

Toiletten_NEUMit dem neuen Toilettenkonzept des Berliner Senats werden in den nächsten Jahren sukzessive alte City-Toiletten erneuert und neue gebaut, so dass sich die Versorgung mit öffentlichen Toilettenanlagen verbessern wird. Zur Zeit wird die so genannte erste Versorgungsstufe umgesetzt (Grundversorgung), in der sowohl neue Anlagen errichtet als auch der überwiegende Teil der bereits vorhandenen Toiletten erneuert werden. Weiterlesen

Kiezspaziergang in Hellersdorf-Süd – „Dornröschenschlaf“ und Aufbruch

20190730_160442_NEUAm vergangenen Dienstag, dem 30. Juli 2019, hatte der Wahlkreisabgeordnete für Hellersdorf-Süd und Kaulsdorf-Nord zu einem seiner nun schon fast traditionellen sommerlichen Kiezspaziergänge eingeladen. Im Mittelpunkt stand diesmal der überall sichtbare bauliche Wandel im Wahlkreis. Neben interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus dem Kiez nahmen auch die Bezirksstadträtin Juliane Witt sowie Vertreter*innen der lokalen Medien daran teil. Weiterlesen

Marzahn-Hellersdorf leistet großen Beitrag für die Schaffung neuen Wohnraums in Berlin – Westbezirke unter CDU- und SPD-Führung müssen endlich nachziehen!

Bis 2021 strebt Berlin ein Bestandswachstum städtischer Wohnungen auf 340.000 an. Zum Stichtag 31.12.2018 verfügten die städtischen Wohnungsbaugesellschaften über einen Gesamtbestand von 309.086 Wohnungen (2016 = 297.187 Wohnungen) und 367 Neubauvorhaben (2017 = 338 Vorhaben) mit 46.385 Wohnungen (2017 = 42.035 Wohnungen). Weiterlesen