Neubau der Hellersdorfer Brücken erst nach Neubau der Eisenacher Straße vorgesehen – Maßnahme muss vom Senat vorgezogen werden!

Seit dem 26. September 2022 ist die Eisenacher Straße für den grundhaften Neubau einseitig, von der Gothaer Straße in Richtung Blumberger Damm, gesperrt. Für den Neubau der Eisenacher Straße werden die ersten Arbeiten mit einer provisorischen Straßenverbreiterung auf der Südseite beginnen. Im Anschluss daran werden die Arbeiten im 1. Bauabschnitt auf der Nordseite der Eisenacher … Neubau der Hellersdorfer Brücken erst nach Neubau der Eisenacher Straße vorgesehen – Maßnahme muss vom Senat vorgezogen werden! weiterlesen

Planungsunterlagen für den Ausbau der L 33 sollen Mitte 2023 ausgelegt werden

Die Landsberger Chaussee hat immer noch ein Nadelöhr, das gerade an den Wochenenden immer wieder zu Staus in beide Richtungen führt. Die L33 soll erweitert werden und dabei auch mehr Platz für Fuß- und Radverkehr geschaffen werden. Ich habe daher den Berliner Senat nach dem aktuellen Stand der Planungen für den Ausbau der L33 zwischen … Planungsunterlagen für den Ausbau der L 33 sollen Mitte 2023 ausgelegt werden weiterlesen

Preis für Berliner Sozialticket wird abgesenkt

Zur heutigen Entscheidung des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) den Preis des Sozialtickets zu senken, erklärt Kristian Ronneburg, mobilitätspolitischer Sprecher der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus: „Ich begrüße die heutige Entscheidung des VBB den Preis des Berlin-Tickets S (Sozialticket) zum 1.1.2023 abzusenken. Natürlich hätten wir als LINKE es lieber gesehen, wenn dieser Schritt zeitgleich mit der Einführung des 29-Euro-Tickets … Preis für Berliner Sozialticket wird abgesenkt weiterlesen

Wie geht es weiter mit der Natur-Bobbahn auf dem Kienberg?

Nach dem Feuer auf dem Gelände der Natur-Bobbahn am Kienberg ist weiterhin unklar, ob die Bobbahn wieder aufgebaut wird. Dies geht es aus einer erneuten Anfrage des Abgeordneten Kristian Ronneburg hervor. Presseöffentlich wurde vor kurzem darüber berichtet, dass die Natur-Bobbahn, die durch die Leitner Seilbahn Berlin GmbH betrieben wird, am Kienbergpark wieder aufgebaut werden soll. … Wie geht es weiter mit der Natur-Bobbahn auf dem Kienberg? weiterlesen

Rot-Grün-Rot geht mit 29-Euro-Ticket für Berlin voran – Absenkung beim Sozialticket muss folgen

Anne Helm & Carsten Schatz Zur gestrigen Entscheidung des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) erklären die Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE im Berliner Abgeordnetenhaus, Anne Helm und Carsten Schatz: „Wir begrüßen die Zustimmung des VBB zur Einführung eines Berliner 29-Euro-Tickets ab dem 1. Oktober 2022. Damit werden viele Berlinerinnen und Berliner, die aktuell unter den stark steigenden … Rot-Grün-Rot geht mit 29-Euro-Ticket für Berlin voran – Absenkung beim Sozialticket muss folgen weiterlesen